Übergriffe auf Anti – Nazi – Demo

Die Demo heute ist vorbei. Es gab etwa 5-6 Festnahmen, von denen aber alle Menschen schon am Nachmittag auch wieder freikamen.
Da es durchaus auch zu polizeilichen Übergriffen kam ( z.B.: so hier ) sollten betroffene Menschen ihre Verletzungen ärztlich attestieren lassen und Gedächtnisprotokolle schreiben. Meldet Euch bitte bei Euren lokalen Roten Hilfen. (nächstes Treffen Weimar: Di 18.2. ab 19 Uhr, Ja­cobs­stra­ße 22)





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: